+49 1714175063 andrea@hundewandern.com

Reiseprogramm

Alpenüberquerung mit Hund
vom Tegernsee nach Sterzing

Tag 1

Treffpunkt in Gmund um 10h
Kennenlernen und Besprechung der Tour
Tegernseer Höhenweg mit optionaler Einkehr im Braustüberl
Schiffsfahrt bis Rottach Egern
Entspannte Wanderung auf kleinen Wegen an der Weissach entlang nach Kreuth und Wildbad Kreuth

Tag 2

mit dem Linienbus zur Haltestelle Siebenhütten

Start der Tour über die Blaubergalm mit Einkehr und tollen Aussichten, danach unschwieriger Abstieg auf einfachen Wegen nach Achenwald und Achenkirch

Tag 3

Fahrt mit dem Bus bis Achensee und Start der Tour entlang des wunderschönen Achensee einem absoluten Highlight der Reise. Hier ist der Weg schmal und anspruchsvoll mit vielen Tiefblicken und einigen Badebuchten. Einkehrmöglichkeit an der Gaisalm die nur mit dem Schiff und zu Fuß erreichbar ist. Nach weiteren Rastmöglichkeiten erreichen wir Pertisau und zuletzt Maurach, von wo wir die Fahrt nach Fügen antreten.

Tag 4

Nach einem kleinen Spaziergang geht’s mit der Spieljochbahn hinauf auf 1862 m, wo wir heute unsere Tour beginnen.
Der Höhenweg bietet heute viele traumhafte Ausblicke und Rastmöglichkeiten, z. B. in der Gartlam und am Loassattel.
In Hochfügen bringt uns der Wanderbus ins Tal zurück.

Tag 5

Am Morgen geht es früh mit dem Wanderbus zum Endpunkt unserer gestrigen Wanderung und durch Almgelände übers Sidanjoch zur Rastkogelhütte wo wir unsere Mittagsrast verbringen. Frisch gestärkt wandern wir auf kleinen, aussichtsreichen Pfaden über Kreuzjoch, Mitterwandkopf, Rauenkopf und Arbiskopf zur Jausenstation Melchboden und lassen uns von dort mit dem Bus ins Tal bringen, wo wir uns auf den Weg mit Zug und Bus zu unserer Unterkunft ins Berggasthaus Dominikushütte aufmachen.
Wir erleben die Stille der Bergwelt und genießen die Abendstimmung.

Tag 6

Wir starten früh auf einem der schönsten Wege der Tour hinauf zum Pfitscher Joch und zur Grenze nach Italien und werden dort belohnt mit einem Ausblick aufs schöne Pfitschtal in das wir nach einer Rast auf der Hütte absteigen.

Tag 7

Heute bricht der letzte Tourentag an und es geht entspannt und einfach abwärts nach Sterzing, wo wir in der schönen Altstadt im Schatten des Zwölferturms auf die zurückliegende Reise anstoßen können.

Tag 8
Nach dem Frühstück besteht die Möglichkeit einer kleinen Stadtbesichtigung* bevor wir alle zu unserem Ausgangspunkt am Tegernsee zurückgebracht werden.
Ankunft voraussichtlich gegen 14.30h.

* Anmeldung für die Stadtbesichtigung bitte bei Buchung der Reise, spätestens jedoch 1 Woche vor Beginn angeben.
Hunde können nicht mit in die Kirche